Erd­bestattungen & Tierfriedhof



Die Tierbestattung

Heute findet die Haustierbestattung im Zuge einer engen Beziehung zum Haustier ohne den kultischen Charakter statt. Die Zahl der von einem Tierbestatter durchgeführten Bestattungen ist stark ansteigend.

Heute sterben in Deutschland etwa 1,4 Millionen Katzen und Hunde im Jahr. Inzwischen stehen für die Bestattung dieser Tiere etwa 120 Tierfriedhöfe zur Verfügung, dabei gibt es auch die Möglichkeit, das Tier in einem Friedwald für Tiere bestatten zu lassen.

Wenn Ihr eigener Garten oder Grundstück sich nicht in einem Wasserschutzgebiet befindet, kann Ihr Tier auch dort mit einem Sarg bestattet werden.










Kostenübersicht für eine Beerdigung auf einem Tierfriedhof